Was hast Du davon?

Hier in diesem Blog lernst Du wie Du anfängst ein Bewusstsein für Lebensmomente zu schaffen, dieses mit Deinen Liebsten zu kreieren, in Videos festzuhalten und am Schluss Deinen Erinnerungsfilm als Basis für weitere tolle Lebensmomente – die Du noch sammeln wirst – zu haben.

Mein Hauptanliegen ist es, Dir die Angst zu nehmen,  auf der Trauerfreier vor Menschen zu sprechen. Ich kann aus eigenener Erfahrung davon Berichten, bei der Trauerfeier von meiner Mama es nicht geschafft zu haben vor so vielen Menschen zu reden. Ich war unvorbereitet, überfordert und hatte Angst. Genau da setzt Dein Erinnerungsfilm an. Du hast unglaublich viele Möglichkeiten mit einem Film die Trauerfeier besonders zu gestalten, so wie Du das willst.

Die Trauerfeier jedes Menschen sollte meiner Meinung nach keine 0815-Trauerfeier werden,  sondern individuell, einzigartig und so besonders wie jeder Mensch ist. 

Wenn Du uns auch noch auf Instagram folgst bekommst Du sogar täglich Einblicke in unser Filmemacher Leben.

Willst Du einfach nur einen Film, über Deinen Verstorbenen Lieblingsmenschen, dann schreib mir und wir werden gemeinsam Deinen Erinnerungsfilm wahr werden lassen.

Mehr Erinnerungsfilme selber machen erfahren

Annas Film oder Dein Erinnerungsfilm?

Annas Film oder Dein Erinnerungsfilm?

Annas Film oder Dein Erinnerungsfilm?Um verwirrungen Vorzubeugen hab ich dieses Video gemacht. Offiziell heißen wir Dein Erinnerungsfilm (hier auf der Webseite und auch auf Instagram). Aktuell ist noch eine Weiterleitung auf annas-film.de drinnen weil wir hier mit...

mehr lesen
Von meiner Mission zur Vision

Von meiner Mission zur Vision

Von meiner Mission zur VisionWas ist eigentlich der Unterschied zwischen Mission und Vision? Eine Mission ist für mich ein Prozess, den ich immer nachbessern kann. Eine Vision ist für mich das Endstadium. Bevor man stirbt, sieht man sein ganzes Leben nochmal an einem...

mehr lesen
Mein Warum

Mein Warum

Mein WarumAls 2018 meine Mama Rosalia mit 59 an Krebs starb, hatten wir den schwersten Gang unseres Lebens vor uns. Wir mussten meiner Oma sagen, dass ihre Tochter gestorben ist. Es war richtig hart. Auf dem Trauerkärtchen von meiner Mama stand „Lass die Unterschrift...

mehr lesen
Wer wir sind

Wer wir sind

Wer wir sindWir sind, Arne, Anna und Adina. Kurz um das A-Team. Arne und ich (Adina, die hier gerade schreibt) sind seit letzten Jahres verheiratet und kümmern uns um meine Oma Anna. Wir leben und lieben das Thema Filme machen. Alles was wir hier schreiben kommt aus...

mehr lesen